Einmal mehr erhielt ich eine sehr emotionale Anfrage. „Ich bin auf der Suche nach jemanden mit Herz, der meinem Teddy hilft. Da ich meinen Teddy auf keinen Fall mit der Post schicken kann, würde ich ihn gerne persönlich vorbeibringen.“ Ich spürte sofort, wie sehr die Besitzerin an ihrem Liebling hängt. Wir tauschten uns über die notwendigen Reparaturarbeiten aus und ich setzte sie daraufhin auf meine Warteliste. Vergangene Woche trafen wir uns. Ich übernahm einen blinden Waschbär mit durchgelaufenen Pfötchen. Gemeinsam haben wir passende Augen sowie neuen Pfotenstoff für ihn ausgesucht.

ℹ️ Um jedem Notfellchen in Ruhe, sowie fach- und sachgerecht begegnen zu können, vereinbare ich keine festen Termine. Manchmal kann Dein Notfellchen sofort anreisen und ein anderes Mal setze ich Dich auf die Warteliste. In diesem Fall erfährst Du, an wievielter Stelle ich einen Aufnahmeplatz für Dich reserviere und nenne Dir einen ungefähren Zeitraum. Wenn es soweit ist, informiere ich Dich rechtzeitig, damit Du den Versand entsprechend vorbereiten kannst.

Da der Trocknungsprozess einige Zeit beansprucht, habe ich den Waschbär zuerst gewaschen. Anschließend bekam er ein warmes Plätzchen auf der Heizung. Es ist wichtig, dass das Innenleben vollständig abtrocknet, denn andernfalls kann es zu Schimmelbildung und unangenehmen Gerüchen kommen.

🧽 Reinigung & Fellpflege
🧸 Füllwatte auffüllen (Kopf, Schwanz, Pfoten)
👀 Sicherheitsaugen einsetzen
🐾 Neuer Pfotenstoff
🧵 Mund-Nase sticken

Nachdem der Waschbär weitestgehend trocken war, habe ich an den gewünschten Stellen Füllwatte aufgefüllt und die neuen Augen eingesetzt. Anschließend schnitt ich den Pfotenstoff in passender Größe zu und nähte die Filz-Stückchen ein. Mit Hilfe des Originalfotos habe ich Nase und Mund so gut es ging nachgestickt. Zum Abschluss bekam der Waschbär noch eine ausgiebige Fellpflege. Das flauschige Fell legt sich durch den täglichen Gebrauch wieder platt, daher empfehle ich regelmäßiges bürsten.

Eine Woche war der Waschbär mit seinem Glücksraben bei mir. Sowohl der Waschbär als auch seine Besitzerin haben tapfer durchgehalten. Glücksmomente kann man auf viele Arten sammeln. Zum Beispiel durch strahlende Augen, während die Besitzerin ihren Liebling bei mir abholte und ihn wieder in die Arme schließen konnte.

Ich bedanke mich herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen sowie die Geduld während der Wartezeit und wünsche weiterhin viele schöne Stunden mit Deinem Waschbär! ❤️

Badetag

Trocknen

Bestandsaufnahme

Alten Pfotenstoff entfernen

Schablonen anfertigen

Fertige Pfoten

Füllwatte auffüllen

Neue Augen eingesetzt

Nase und Mund sticken

Vorher

Nachher

Vorher

Nachher

guest

Hinweis: Alle Kommentare werden manuell von mir bestätigt.


6 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Annette

Ach Gott, der arme Kleine … da war die „Wellness“ Behandlung aber dringend nötig. Und deine Zauberkur kann die Besitzerin nur glücklich machen. Das Bärchen ist fantastisch geworden. 🎉🧸🥂

Dein lieber Bruci aus Erzi... und Mama💖

Hallo, hier ist der liebe Bruci und ich muss schon sagen/schreiben, Dir ist wieder ein großes Meisterwerk gelungen.
VORHER und NACHHER – einfach phantastisch. Mehr muss man nicht sagen/schreiben.
Ich würde die Bären- und Tiertante (mittlerweile kommen ja nicht nur Bären in die Bärenklinik) auf jeden Fall immer weiter empfehlen.
Ich weiß wovon ich rede/schreibe: Auch ich war schon dort und die Wellnessbehandlung war sooooo großartig 💖🐻 – und das „Zauberbürstchen“ erst….

Bruce-The-Bear

Das ist selbstverständlich, daß wir hier ALLE die Pfötchen drücken für Euch am nächsten Sonnabend – und neben den Pfötchen werden hier, das weiß ich, auch alle vorhandenen Daumen gedrückt !!!